Rapid wie im Rausch – Dreier auf der Kokswiese

Der Sieg geht in Ordnung. Rapid zerpflückt im ersten Saisonspiel die SG Laterne. Nach verhaltenem Beginn legten die Rummelsburger los. Der lange Ball von Torwart Schmidte auf Kai war der Dosenöffner für eine Galavorstellung. Bereits zur Halbzeit führte Rapid mit 4:1. Auch die anschließende Drangphase des Gegners, und der zwischenzeitlichen 2:4-Anschlusstreffer, konnte man gut überwinden. Am Ende steht ein souveränes 6:2. Das macht Hoffnung auf mehr. Bereits am kommenden Montag geht es dann gegen Schmargendorf um weitere 3 Punkte. Rapid Alta!

Aufstellung: Schmidte – David, Basti, Hannes, Henry – Dixie, Oskar, Pü, Silvio, Uwe – Kai

Bank: Chris, Sanedin, Shorty, Marc

Tore: 0:1 Kai (14., Schmidte), 0:2 Dixie (18.), 1:2 Gegner (24.), 1:3 Uwe (28., Kai), 1:4 ET (30.), 2:4 Gegner (72.), 2:5 Shorty (76., Uwe), 2:6 Basti (83., Oskar)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *