Schwere Kost in Wilmersdorf

Rapid bleibt in der noch jungen Saison auch im 4. Punktspiel ungeschlagen. Mit 3:2 (1:1) gewannen die Mannen von der Fischerstraße bei Knallrot Wilsmersdorf II. Gerade in der ersten Halbzeit war bei den Gästen aus Rummelsburg dabei noch eine Menge Sand im Getriebe. Mit etwas Glück gelangt jedoch noch vor dem Pausentee Dalito (47.) der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel erfolgte dann erneut eine kalte Dusche, aber Rapid gab sich nicht auf und kam durch 2 Treffer von Kai am Ende doch noch zum ersehnten Dreier.

Aufstellung: Schmidte – Basti, Yannic, David, Sepp – Olli, Kai, Sanedin, Shorty, Dalito – Mirko

Bank: Sly (18., für Sepp), Sascha (34., für Olli)

Tore: 0:1 Gegner (24.), 1:1 Dalito (47., Basti), 1:2 David (49., ET), 2:2 Kai (57., Mirko), 3:2 Kai (87., FE)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *